Elbwolle

Elbwolle

Viele Landwirte, Archehöfe und Privatleute halten Schafe traditio­neller Rassen, die an die hiesigen Verhältnisse angepasst sind und Wollqualitäten für unterschiedliche Verwendungszwecke liefern. Diese wertvolle Ressource wollen wir nut­zen, anstatt Wolle vom Weltmarkt zu importieren.

Wir von elbwolle kaufen Schafwolle aus der Region in und um das Wendland auf. Die Wolle kaufen wir zu fairen Preisen von Schafhaltern mit kleinen Herden. Aus ihr lassen wir unsere Wolle XXL herstellen, ein ganz dickes Garn zum Stricken, Häkeln oder Weben für kreative Projekte wie Stuhlkissen, Teppiche, Sitzpoufs und noch vieles anderes mehr. Unser Ziel ist es, immer mehr Produktionsschritte wieder in die Region zu holen. Kurze Wege vom Rohstoff über die Verarbeitung bis zum Kunden sparen Transport­emissionen und nicht zuletzt pflegen Schafe unsere Kulturlandschaften und Deiche kosten­günstiger und scho­nender als Maschinen.